10. Februar 2016

Wolle: Vorzüge und Tips (Kleiderschrank, Minimalismus)


Reine Wolle ist richtig behandelt langlebig, pflegeleicht, sorgt für ein gutes Hautklima, ist wärmend und nimmt nur schlecht Gerüche auf, ist also auch für Menschen mit Schweißproblemen ein tolles Material. 

Wolle habe ich schon immer gerne getragen, in den letzten Jahren ist meine Zuneigung zu diesem Material aber noch einmal gestiegen. Denn für jemanden der schnell friert, der mehr schwitzt als andere, der einen eher minimalistischen Kleiderschrank besitzt, sprechen die Vorzüge der Wolle für sich. Mit einigen wenigen Wollpullovern kommt man gut und warm über zahlreiche Winter. 
Ein vermehrtes Wissen um Materialen gehört für mich übrigens unbedingt zum Thema Minimalismus dazu. Ich will wissen was ich kaufe und besitze, will wissen wie ich es pflegen kann, damit es mir lange gute Dienste erweisen kann. 

Wolle kann, wenn sie denn doch einmal Gerüche aufgenommen hat, durch einfaches Lüften, gerne im Liegen, und danach leichtes Ausschütteln wieder von den Gerüchen befreit und in Form gebracht werden. Ständiges Waschen ist also nicht notwendig und sogar kontraproduktiv. Und wenn Teile aus Wolle mal gewaschen werden müssen, dann höchstens lauwarm, mit wenigen Umdrehungen und danach wieder schön im Liegen trocknen lassen. Als Waschmittel kommt bei mir übrigens das mit Olivenwaschmittel von Sonett zum Einsatz. 

Beim Kauf sollte man auf reine, hochwertige Wollmischungen achten, egal ob Schurwolle, Merino, Cashmere, Alpaka, Kamel, Yak oder, oder, oder, dann kommen die Vorzüge des Materials am besten zur Geltung. Auf Beimischungen aus Kunststoff sollte man aus verschiedenen Gründen (Material an sich, Hautklima, Geruchsannahme vom Material) verzichten. Eine gute Verarbeitung und die Herkunft der Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) sind außerdem wichtig. 


Auf dem Bild könnt ihr übrigens eine Decke aus einer lokalen Weberei sehen (oben links), außerdem Strickjacken und Pullover von Grüne Erde (Mitte und rechts unten) und HessNatur (oben rechts, Mitte rechts, unten links). 

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *