15. Juli 2016

Grüne Mode: Ein Minimalistischer Kleiderschrank ist mit ein bisschen Farbe kein Problem


Heute ist der Blogname "grün grün" mal wieder Programm. Grüne Mode mit grünen Akzenten, wobei der Schal dabei tatsächlich noch aus konventionellen Zeiten ist und damit schon gut vier Jahre alt ist. 

Ein paar alte und konventionelle Kleidungsstücke plane ich nicht mit grünen Produkten zu ersetzen, vielmehr will ich sie tragen, bis sie auseinander fallen, dass bin ich ihnen schuldig. Und in diese Kategorie fallen auch einige Schals, die ich vor ein paar Jahren gekauft habe. Und eben auch dieser grüne. 

Schlichte Kleidungsstücke kombiniere ich sehr gerne mit kleinen Farbhighlights. Dasselbe Outfit wird nur durch das Auswechseln des Schals oder der Schuhe zu einem ganz anderen und neuen, ohne dass man dafür zig volle Kleiderschränke haben muss. Durch solche kleinen Tricks komme ich mit meinem mittlerweile überschaubaren Kleiderschrank (eine Kommode mit vier Schubladen und eine Aufbewahrungseinheit unter dem Bett) wunderbar zurecht. 


Kleidung

Schal: alt + konventionell

T-Shirt: ThokkThokk   https://www.thokkthokkmarket.com

Hose + Strickjacke: HessNatur    http://www.hessnatur.com/de/

Schuhe: Veja   http://www.veja-store.com

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *