26. August 2016

Grüne Mode Outfit: Taschen, natürlich grün + meine ersten Waldviertler


Mal wieder in grün und heute ausnahmsweise mit mehreren Taschen unterwegs. Ein leichter Rucksack (Keine grüne Mode, habe ich letztes Jahr als Geschenk bekommen und wird natürlich trotzdem getragen. Kleidung ungenutzt zu Hause zu haben ist für mich keine Option mehr.) und eine der Taschen von Eve & Adis (+ kleine Tasche für Geld, Karten, etc.) durften mich heute begleiten. Alles wichtige trage ich gerne vorne am Körper, daher die Extratasche. 

Diese Arten von Rucksack (Turnbeutel) fand ich übrigens lange Zeit richtig cool, seitdem ich einen habe, musste ich feststellen, dass mir der Rucksack in der Praxis nicht so sehr zusagt. Er ist mir nicht stabil genug, auch finde ich die Träger zu unbequem und optisch hängt er am Rücken auch irgendwie komisch rum. 

Aber lasst uns lieber von etwas anderem reden: Heute was es endlich soweit, ich habe mir Schuhe von Waldviertler gekauft. Schon länger bin ich um die Schuhe des Herstellers herumgeschlichen, denn sie versprechen solide und anhaltende Qualität, viele tragen ihre Waldviertler viele Jahre lang. In den nächsten Tagen wird es zu den Schuhen einen eigenen Post geben, dann erkläre ich euch genau, warum es ein Paar Waldviertler geworden sind. 


Kleidung

Taschen (mittel + Geldbörse): Eve & Adis   http://eveandadis.com

T-Shirt: Grüne Erde   http://www.grueneerde.com/de/

Hose: HessNatur   http://www.hessnatur.com/de/


Schuhe in der Box: Waldviertler  http://w4tler.at

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *