30. August 2016

Naturkosmetik: RMS beauty Lip shine Swatches (Bloom, Moment, Sublime, Sacred, Content + Royal)



Beim Durchschauen von alten Bildern auf meinem Smartphone sind mir so einige bezogen auf Naturkosmetik aus den letzten drei Jahren in die Hände gefallen. Einen Großteil der Produkte auf den Bildern besitze ich nicht mehr und ich will von euch in den nächsten Wochen und Monaten berichten, was aus den Produkten geworden ist und warum ich sie nicht mehr zu Hause habe. Von der Make-Up Kiste oben sind übrigens drei Produkte übrig geblieben. 

Den Anfang machen die Lip Shines von RMS beauty (hier auf amazingy erhältlich). Zwei dieser Lip Shines, Sacred und Content, besitze ich noch, die anderen nicht mehr. Lip Shines müsst ihr euch als Lipgloss mit guten Inhaltsstoffen vorstellen, sie sind nicht kussecht, hinterlassen nach einiger Zeit aber eine leichte Tönung der Lippen. Verwende ich einen der Lip Shines, trinke und esse ich zunächst für 30min nichts, dann hält das Produkt besser. 

Die Lip Shines sind nicht klebrig, riechen recht neutral und sind glänzend (keine Klitzerpartikel oder ähnliches), sie lassen die Lippen gesund aussehen und pflegen gut. 

Aussortiert habe ich einen Teil der Lip Shines, weil ich auf Dauer nicht komplett von den Farben überzeugt war, bei den beiden roten bin ich geblieben, denn ich liebe rote Lippen. 

Einen Post rund um Content, dem neuen roten Lip Shine, könnt ihr hier sehen. Von Honest, einem Nude-Ton, habe ich keinen Swatch. 


Oben auf dem Bild seht ihr von links nach rechts: Bloom, Moment, Sublime und Sacred. Sacred habe ich auch heute noch, die anderen drei nicht mehr. Bloom war auf meinen Lippen fast nicht sichtbar, Moment als Farbe zwar sehr interessant und wunderschön, mir auf Dauer aber nicht frisch genug und Sublime ließ mich zu sehr nach Barbie aussehen. Sacred ist für mich die perfekte Kreuzung aus rot mit einem Tick pink. Die Farbe ist nach wie vor mein absoluter Liebling, nichts zaubert so schnell und schön Frische in mein Gesicht.


Sublime und Bloom leicht aufgetragen, man kann sich gut vorstellen wie schön beide als glänzendes Rouge eingesetzt werden können, man braucht dafür nur einen Hauch von Produkt. 


Sacred nicht so intensiv aufgetragen und leicht verwischt, auch ein schöner Ersatz für Rouge. Wer also etwas glänzende Farbe auf den Wangen möchte und Lip shines zu Hause hat, kann diese ganz bequem umfunktionieren und doppelt verwenden, man sollte dabei aber sehr sparsam und vorsichtig vorgehen. 


Und zum Abschluss noch ein Swatch von Royal (lila und links im Bild). Andere schaffen es ohne Probleme diesen auffälligen Ton im Alltag tragbar zu machen, ich fühlte mich damit immer wie an Fasching. 


Links


RMS beauty auf amazingy (hier kann man die Produkte in Deutschland kaufen)
http://amazingy.com/de/rms-beauty-deutschland.html

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *