6. April 2017

RMS beauty Lip2Cheek + Lip Shine Swatches (Naturkosmetik, Make-Up)


Heute will ich mit euch Swatches von einigen Produkten von RMS beauty teilen, vor allem von Lippenfarben (Lip2Cheek + Lip Shines) und Highlightern (Living + Magic Luminizer, Master Mixer). 

Produkte der Marke benutze ich seit fast vier Jahren und nach wie vor bin ich Fan des Make-Ups von Rose-Marie Swift. Ich selbst besitze drei der Produkte, die beiden Lip Shines Sacred und Content (mehr zu beiden hier, auch mit Infos zu den Inhaltsstoffen und Tragemerkmalen), außerdem den Living Luminizer. 

Da ich in den letzten Wochen Lust darauf hatte mal ein paar andere Farben zu testen, habe ich mir Proben via amazingy gekauft, weitere Pröbchen werden bald folgen. Dann will ich auch noch Illusive, Diabolique und den neuen Champagne Rose Luminizer testen. 

Richtig gute Swatches und vor allem auch Traumbilder auf heller und dunkler Haut findet ihr übrigens auf der Seite Beautylish

Lasst mich mit einer Übersicht alle Farben anfangen. Von links nach recht könnt ihr sehen: Beloved, Modest, Promise, Curious, Moment, Honest, Bloom, Content, Sacred, Living Luminizer, Magic Luminizer und Master Mixer. 


Die Unterschiede zwischen Living und Magic Luminizer sowie dem Master Mixer kommen auf dem folgenden Bild besser heraus. Auf meiner kühlen, hellen Haut finde ich den Living Luminizer am besten, aber auch der Master Mixer sieht richtig gut aus. Den Magic Luminizer sehe ich eher auf wärmerer, gebräunter oder dunklerer Haut. 

Auf den neuen Luminizer bin ich sehr gespannt, dieser könnte mir so gut oder vielleicht sogar noch besser als der Living Luminizer gefallen. 

RMS beauty Swatches: Living Luminizer, Magic Luminizer und Master Mixer

Folgend seht ihr vier Swatches von den Lip2Cheek Farben (von links nach rechts): Beloved, Modest, Promise und Curious. 

Curious passt sicherlich besser zu dunkleren Hauttönen als meiner Haut, auch auf gebräunter Haut kann ich mir die Farbe gut vorstellen. Der leichte Goldton von Promise ist zwar schön, mir aber nicht frisch genug.

Modest passt schon eher zu meinem Geschmack, sieht im Swatch recht ähnlich wie Promise und Beloved aus, ist auf den Lippen aber ein ganz anderer Ton. Schaut euch hierzu bitte die Tragebilder auf Beautylish an. Die Farbe setzt sich bei mir allerdings recht schnell in kleine Lippenfältchen ab, das ist nicht ideal

Beloved ist nach dem Testen mein absoluter Liebling, ich liebe rote Lippen! Und dass Beloved die Lippen leicht einfärbt und so lange Farbe spendet, auch nachdem das eigentliche Produkt weg ist, gefällt mir sehr. 

Lip2Cheek von RMS beauty, Swatches: Beloved, Modest, Promise und Curious

Und dann zum Schluss noch Swatches der Lip Shines, die ich als Probe oder im Tiegel aktuell zu Hause habe (von links nach rechts): Moment, Honest, Bloom, Content und Sacred. 

Bloom und Honest spenden beiden einen wunderbaren Glanz, auf meinen Lippen aber nicht viel mehr.  Dabei fand ich Honest beim Tragen einen Tick besser als Bloom, die Farbe hat mich tatsächlich positiv überrascht und den Glanz auf den Lippen habe ich mit Begeisterung im Spiegel beobachtet. 

Sacred und Content besitze ich als Produkt, beide liebe ich. Rote Lippen sind eben mein Ding. Moment ist eine ganz besondere Farbe, die vor allem auf Haut mit einem warmen Unterton genial sein sollte, aber auch zu meinem kühlen Hautton passt die Farbe überraschend gut. Nach dem Testen ist mir aber klar geworden, dass ich Moment dann doch nicht als Tiegel in meinem Leben brauche.

Mögliche Kaufkandidaten sind nach dem Testen der Master Mixer, Beloved und unter Umständen Honest. Bald werde ich noch drei weitere Farben von RMS beauty testen und dann mal schauen, ob es wirklich noch eine neue Farbe in meine Make-Up-Tasche schaffen wird. 

Lip Shine von RMS beauty, Swatches: Moment, Honest, Bloom, Content und Sacred

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *