4. August 2017

Mein Einkauf bei der Grünen Erde in Frankfurt (Haul, Grüne Mode/fair fashion, Interior)


Zu meinem Geburtstag im Juli habe ich von Familienmitgliedern einen 50 Euro Gutschein für die Grüne Erde bekommen (vielen Dank dafür!!!). Teurer werden Geschenke in meiner Familie, wenn es sie denn überhaupt gibt, übrigens nie. Darüber bin ich sehr froh, denn das nimmt viel Druck von allen. Aber zurück zum eigentlichen Thema, ich will euch kurz etwas zu meinem Einkauf bei der Grünen Erde sagen und natürlich auch zeigen, was ich mir ausgesucht habe. 

In Frankfurt findet man das Geschäft der Grünen Erde am Goetheplatz (Nähe Hauptwache und Zeil). Auf zwei Stockwerken gibt es neben einer guten Auswahl an Kleidung, Naturkosmetik und Deko auch Möbel (ein Teil schöner als das andere) sowie die Schlafwelt. Ich war dieses Mal nur im Erdgeschoss, will mir aber bald ein neues Kissen und eine neue Bettdecke kaufen, dann werde ich auch die obere Etage erkunden. 

Der Laden ist sehr schön und ansprechend eingerichtet, die Atmosphäre ist angenehm ruhig und harmonisch. Hier gibt es keine laute Musik, grelle Beleuchtung oder penetrante Verkäuferinnen. Ich habe in Ruhe das Erdgeschoss erkundet, so groß ist es gar nicht, und doch gibt es viel zu entdecken. Neben den bereits erwähnten Teilen haben mich vor allem die Wohndecken aus Wolle angesprochen, da waren wirklich ein paar Schätze dabei. Alles in allem habe ich mich im Geschäft sehr wohl gefühlt, die Umkleidekabinen sind übrigens auch sehr angenehm gestaltet, nicht zu klein und mit Türen, die gut schließen.


Und nun zu den ausgesuchten Teilen. Wichtig war mir, dass es vor allem kleine Dinge für mein zu Hause sind. Kleine Dinge, die ich jeden Tag sehe und benutze. 

Zunächst habe ich mir einen Schal aus dem Sale ausgesucht. Einen weiteren Schal in einer kräftigen Farbe wollte ich sowieso noch kaufen. Den Schal kann ich auch als leichte Stola tragen, was ich liebe. Und natürlich mag ich die grüne Farbe sehr, darüber sollte niemand überrascht sein.


Dann habe ich mir noch Duftwürfel aus Keramik ausgesucht, sobald ich die die grünen Farbtöne gesehen habe, war es um mich geschehen. Die drei Rechtecke stehen nun auf meinem Schreibtisch und sorgen dort für einen angenehmen Geruch (beduftet habe ich sie mit einem ätherischen Öl von Maienfelser Naturkosmetik). 


Für meinen Schreibtisch habe ich mir einen Untersetzer aus Holz (kann ich online nicht finden) ausgesucht, diesen benutze ich so gut wie jeden Tag und der Schriftzug bringt mich tatsächlich jedes Mal zum Lächeln.


Spontan mitgenommen habe ich mir eine der Seifen, die Version in Orange (Frisch & Fruchtig) duftet sehr angenehm und ich werde sie entweder zum Hände waschen oder zum Duschen benutzen. Im Angebot der Grünen Erde gibt es übrigens sehr viel mehr Naturkosmetik als mir lange Zeit bewusst war. Nicht nur Seifen, sondern auch Pflegeprodukte, ätherische Öle und mehr.


Und dann habe ich mir noch 500g Zirbenspäne ausgesucht. Schon länger wollte ich wissen, wie genau diese riechen und ob sie wirklich eine gute Einschlafhilfe sind. Den Geruch empfinde ich als sehr angenehm, er ist wohlig warm, würzig, harzig und beruhigend. Ich kann mir Kissen mit einer Schicht von Zirbenspänen tatsächlich als schöne Einschlafhilfe vorstellen.

Ganz hat mein Gutschein übrigens nicht gereicht, aber egal. Jedes der ausgesuchten Teile hat mir schon viel Freude bereitet und wird dies bestimmt auch in Zukunft tun.

Info

Wie bereits erwähnt war der Gutschein ein Geburtstagsgeschenk, den Restbetrag habe ich selbst bezahlt. Die verwendeten links sind keine Partnerlinks. 

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *